Publicatie

Empfehlungen für Bendungsbegrenzung in der Strassenbeleuchtung (Stellungnahme zum Aufsatz ""Vergleich der Rechnerisch Ermittelten Blendziffern von Strassenbeleuchtungsanlagen"" von K.A. Pfeffer (302367).)

Auteur(s)

Schreuder, D.A.

Jaar

1974

Es wird darauf hingewiesen, dass die im vorangegangenen aufsatz von k.a. pfeffer erwaehnten systeme der blendungsbew ertungsverfahren nicht miteinander zu vergleichen seien, da die systeme a und b die psychologische, das system c die physiologische blendung betreffen. Zum system b (""g-verfahre n"") werden einige varianten innerhalb dieses verfahrens erwaehnt. Verschiedene unvollkommenheiten dieses systems seien im uebrigen schon verbessert worden. Es werden folgende neue schluesse gezogen: das alte cie-verfahren (system a) hat seine bedeutung verloren. Das g-system dagegen ist anwendbar fuer die praxis und kann als allgemeines bewertungssystem fuer psychologische blendung benutzt werden.

Print this page
artikel

Verschenen in

Lichttechnik

Jaargang (Nummer)

26 (4)

Pagina's

180-182